• Therapiezentrum Mühlenfeldstrasse

    Gesundheit - Wohlsein - Bewegung
  • 1
  • Home
  • Unser Leistungangebot
  • Medical Taping

Medical Taping

Die Grundlage des Medical Taping wurde in den siebziger Jahren in Japan und Korea gelegt. Die Methode wurde unter dem Aspekt entwickelt, das Bewegung und Muskelaktivität wichtig sind für die Erhaltung der Gesundheit und deren Wiederherstellung. Muskeln sind nicht nur für die Bewegung notwendig, sondern ebenso für den Blut- und den Lymphkreislauf. Eine Störung dieses Kreislaufes kann zu einer Reihe von Beschwerden und Erkrankungen führen. Auf diesem Grundgedanken wurden elastische Arten von Tapes entwickelt, welche die Muskeln in Ihrer Funktionalität unterstützen können, ohne die Bewegung einzuschränken. Durch einen "liftenden" Effekt des Tapes auf die Haut, kommt es zur Druckverminderung in dem verletztem Muskelgewebe. So werden Schwellungen reduziert und de Schmerzrezeptoren in der Unterhaut entlastet, dieses bedeutet wiederum Schmerzreduktion!

So wird der körpereigene Erholungsprozess aktiviert.

Diese Methode findet ihren Einsatz, neben dem klassischem Bereich der Sportverletzungen, auch im allgemeinem therapeutischem Alltag bei Muskelverspannungen (Nackenbereich, Problemen mit der Lendenwirbelsäule, Tennisellenbogen etc.). Darüber hinaus kann man durch das sogenannte Lymphtaping die Wirkung einer klassischen Lymphdrainagebehandlung über 24 Stunden aufrechterhalten.

Die Kosten der Tapeanlage richten sich nach Material- und Zeitaufwand.

So finden Sie uns!

Sie erreichen uns:

Mo bis Fr :
08.00 - 19.00 Uhr

gerne auch Termine nach Vereinbarung

Im Sinne unserer Patienten ist das Telefon

von Mo - Do von 09.00 - 11.00 Uhr besetzt

Kontaktieren Sie uns!

Therapiezentrum
Mühlenfeldstrasse GbR

Mühlenfeldstrasse 21
28355 Bremen


Tel.: 0421/27 65 88 66
Fax: 0421/27 65 88 55

info [at] thz-muehlenfeld.de